htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

International Supply Management

Modulbezeichnung: International Supply Management
Modulbezeichnung (engl.): International Supply Management
Studiengang: Supply Chain Management, Master, ASPO 01.10.2012
Code: MSCM-115
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Englisch
Prüfungsart:
Klausur und schriftliche Ausarbeitung mit Präsentation (90 Minuten / Gewichtung 1:1 / Wiederholung semesterweise)

[letzte Änderung 04.09.2012]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
MSCM-115 Supply Chain Management, Master, ASPO 01.10.2012, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Thomas Korne
Dozent:
Prof. Dr. Thomas Korne


[letzte Änderung 12.09.2013]
Lernziele:
Die Studierenden sollen am Ende der Veranstaltung in der Lage sein,
- die Planung und Konzeption international ausgerichteter Versorgungsstrategien
  von Industrieunternehmen wie Lieferantenstrategie, Transportstrategie,
  Beschaffungsmarktstrategie zu beherrschen und unter Zuhilfenahme geeigneter
  quantitativer Berechnungsmethoden zur Lösung konkreter Fallbeispiele
  anzuwenden,
- die weltweiten Zusammenhänge bezüglich gängiger Versorgungsstrategien zu
  kennen und erläutern zu können,
- die in der Veranstaltung erworbenen Kenntnisse auf einschlägige
  Problemstellungen aus diesem Bereich anzuwenden,
- vorliegende Strategiealternativen unter Verwendung simulativer und
  quantitativer Methoden zu beurteilen und gegeneinander abzuwägen,
- die erworbenen Erkenntnisse in Form eines Vortrags oder einer Präsentation
  anschaulich darzustellen und sich in einer Fachdiskussion zu behaupten.


[letzte Änderung 30.08.2012]
Inhalt:
Elemente und Methoden des strategischen Beschaffungsmanagements sowie Strategien zur Internationalisierung einer Unternehmung im Bereich Produktion, Logistik und Beschaffung, Vorlesung und Fallstudien, ergänzt durch eine selbständige Erarbeitung eines Beispielfalles.

[letzte Änderung 30.08.2012]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung und Übung, sowie selbständige Bearbeitung von Fallstudien in Teamarbeit mit anschließender Präsentation

[letzte Änderung 30.08.2012]
Literatur:
Branch, A. (2009): Global Supply Management and International Logistics, Routledge Chapman & Hall, New York, London
Heß, G. (2008): Supply Strategien in Einkauf und Beschaffung – Systematischer Ansatz und Praxisfälle, 1. Auflage, Gabler Verlag, Springer Fachmedien Wiesbaden (als elektronische Ressource verfügbar)
Large, R. (2009): Strategisches Beschaffungsmanagement – Eine Praxisorientierte Einführung mit Fallstudien, 4.Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden (als elektronische Ressource verfügbar)
Simchi-Levi, D. et al (2009): Designing and managing the supply chain – concepts, strategies and case studies, 3rd edition, McGraw-Hill Irwin, New York
van Weele, A. J. (2010): Purchasing and Supply Chain Management, 5th edition, Cengage Learning EMEA, Cheriton House, North Way, Andover, Hampshire.SP10 5BE United Kingdom
 


[letzte Änderung 12.09.2013]
[Wed Oct 27 12:40:58 CEST 2021, CKEY=sisma, BKEY=scm, CID=MSCM-115, LANGUAGE=de, DATE=27.10.2021]