htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Englisch

Marketing-Controlling

Modulbezeichnung: Marketing-Controlling
Modulbezeichnung (engl.): Marketing Controlling
Studiengang: Supply Chain Management, Master, ASPO 01.04.2017
Code: MASCM-562
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: laut Wahlpflichtliste
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur (Wdh. Semesterweise, 90 min) und schriftliche Ausarbeit mit Präsentation (Wdh. jährlich)
Zuordnung zum Curriculum:
MAMS-562 Marketing Science, Master, ASPO 01.04.2016, Wahlpflichtfach
MARPF-562 Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen, Master, ASPO 01.04.2016, Wahlpflichtfach
MASCM-562 Supply Chain Management, Master, ASPO 01.04.2016, Wahlpflichtfach
MASCM-562 Supply Chain Management, Master, ASPO 01.04.2017, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Tatjana König
Dozent: Prof. Dr. Tatjana König

[letzte Änderung 01.04.2017]
Lernziele:
Die Studierenden sollen nach erfolgreicher Beendigung der Veranstaltung in der Lage sein:
•        Die Einordnung von Marketing-Controlling als Schnittstellenfunktion zu verstehen.
•        Die relevanten Instrumente des strategischen und operativen Marketing-Controllings zu kennen sowie auf
        konkrete Praxisfälle anwenden zu können.
•        Die Wirkung und Profitabilität von Marketingmaßnahmen berechnen und bewerten zu können.
•        Komplexe Kennzahlensysteme verstehen und anwenden zu können.
•        Analyseergebnisse zu Marketingcontrolling verarbeiten und in anschaulicher Präsentationsform darstellen können


[letzte Änderung 09.03.2016]
Inhalt:
•        Einordnung des Marketing-Controlling
o        Funktionen und Aufgaben
o        Organisatorische Einbettung und Schnittstellen
•        Strategisches Marketing-Controlling
o        Markt- und Kundenanalyse
o        Mitarbeiteranalyse
o        Markencontrolling
o        Marketing-Zielsysteme
•        Operatives Marketing-Controlling
o        Produkt- und Dienstleistungscontrolling
o        Preiscontrolling
o        Kommunikations- und Verkaufsförderungscontrolling
o        Vertriebscontrolling
•        Innovative Ansätze des Marketing-Controlling


[letzte Änderung 09.03.2016]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung mit Übung und Fallstudien

[letzte Änderung 09.03.2016]
Literatur:
- Reinecke, Sven/ Eberharter, Jasmin (2010): „Marketingcontrolling 2010: Einsatz von Methoden und Verfahren
  des Marketingcontrollings in der Praxis“, in: Controlling – Zeitschrift für Erfolgsorientierte
  Unternehmenssteuerung, 22. Jg., Nr. 8/9, S. 438-447.
- Reinecke, Sven/ Janz, Simone (2007): Marketingcontrolling: Sicherstellen von Marketingeffektivität und
  –effizienz. Stuttgart: Kohlhammer Verlag.
- Reinecke, Sven/ Tomczak, Torsten (Hrsg.) (2006): Handbuch Marketingcontrolling: Effektivität und Effizienz
  einer marktorientierten Unternehmensführung, Wiesbaden: Gabler.
- Ziehe, Nicola (2013): Marketing-Controlling. Köln: Johanna-Verlag.


[letzte Änderung 09.03.2016]
[Sat Dec  7 10:36:19 CET 2019, CKEY=rmc, BKEY=scm3, CID=MASCM-562, LANGUAGE=de, DATE=07.12.2019]