htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Controlling- und Finanzierungsinstrumente

Modulbezeichnung: Controlling- und Finanzierungsinstrumente
Studiengang: Sicherheitsmanagement, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MSSM 330
SWS/Lehrform: 2VU (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur (90 Minuten)

[letzte Änderung 15.10.2012]
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 127.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Michael Zell
Dozent:
Prof. Dr. Michael Zell


[letzte Änderung 15.02.2022]
Lernziele:
Die Studierenden
-        können das Rechnungswesen im Unternehmen einordnen und die wesentlichen Grundbegriffe abgrenzen,
-        können den Ablauf und die wesentlichen Ergebnisse der Kostenrechnung nachvollziehen,
-        beherrschen das Basisinstrumentarium zur Durchführung einer Investitionsrechnung,
-        sind mit den wesentlichen Instrumenten zur Finanzierung sowie zur Liquiditätsplanung vertraut,
-        kennen und verstehen die wichtigsten Unternehmenskennzahlen und Analyseinstrumente,
-        kennen und verstehen die wesentlichen Kennzahlen zum Nachhaltigkeits-Reporting,
-        verstehen den Ablauf von Planung und Kontrolle und beherrschen einfache Techniken zur Abweichungsanalyse,
-        verstehen Ablauf, Organisation und Instrumente von Risiko- und Krisenmanagement im Unternehmen.


[letzte Änderung 14.02.2022]
Inhalt:
- Grundbegriffe und Grundlagen des Rechnungswesens
- Aufbau und Ablauf von Kostenrechnung und Kostenmanagement
- Grundlagen der Investitionsrechnung
- Finanzplanung und Liquiditätsanalyse
- Grundbegriffe und Aufgabenbereiche des Controlling
- Kennzahlen und Performance Management
- Nachhaltigkeitscontrolling und -reporting
- Planung und Kontrolle
- Risikomanagement
- Krisenmanagement


[letzte Änderung 14.02.2022]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Vorlesung mit begleitenden Übungen, Fallstudien und Lernvideos

[letzte Änderung 14.02.2022]
Literatur:
Becker, H.P.: Investition und Finanzierung, aktuelle Auflage, Wiesbaden.
Bieg, H., Kußmaul, H.: Finanzierung, aktuelle Auflage, München.
Bieg, H., Kußmaul, H.: Investition, aktuelle Auflage, München.
Charifzadeh, M., Taschner, A.: Management Accounting and Control: Tools and Concepts in a Central European Context, Weinheim 2017.
Exler, M.W., Situm, M. (Hrsg.): Restrukturierungs- und Turnaround-Management, 2. Auflage, Berlin 2019.
Friedl, B.: Praxishandbuch Kostenmanagement, 2. Auflage, München 2019.
Horváth, P., Gleich, R., Seiter, M.: Controlling, München, aktuelle Auflage.
Josse, G.: Krisenmanagement und Business Continuity, München 2020.
Krause, H.-U.: Ganzheitliches Reporting mit Kennzahlen im Zeitalter der digitalen Vernetzung, 2. Auflage, Berlin/Boston 2019.
Niering, C., Hillebrand, C.: Wege durch die Unternehmenskrise, aktuelle Auflage, Wiesbaden.
Sailer, U.: Nachhaltigkeitscontrolling, München, aktuelle Auflage.
Reichmann, T., Kißler, M., Baumöl, U.: Controlling mit Kennzahlen, München, aktuelle Auflage.
Weber, J., Schäffer, U.: Einführung in das Controlling, Stuttgart, aktuelle Auflage.
Zell, M.: Kosten- und Performance-Management, Wiesbaden 2008.
 


[letzte Änderung 14.02.2022]
[Wed Jul  6 06:19:40 CEST 2022, CKEY=scuf, BKEY=shm, CID=MSSM 330, LANGUAGE=de, DATE=06.07.2022]