htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Praxismodul 3

Modulbezeichnung: Praxismodul 3
Studiengang: Sicherheitsmanagement, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MSSM 430
SWS/Lehrform: -
ECTS-Punkte: 15
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
benotete Projektarbeit, Posterpräsentation und Diskussion (45 Minuten)
Arbeitsaufwand:
Der Gesamtaufwand des Moduls beträgt 450 Arbeitsstunden.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Susan Pulham
Dozent:
Prof. Dr. Susan Pulham


[letzte Änderung 24.05.2016]
Lernziele:
Die Studierenden können ihre bis dahin erworbenen theoretischen Kenntnisse bei der Lösung konkreter Aufgaben, z.B. bei dem Arbeitgeber, in die Praxis umsetzen. Die Studierenden sind in der Lage komplexe Projekte zu planen, durchzuführen und den Erfolg zu beurteilen. Sie können die Ergebnisse mündlich und in komprimierter grafischer Unterstützung darstellen und in Diskussionen verteidigen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung praktischer sicherheitsrelevanter Projekte.


[letzte Änderung 24.05.2016]
Inhalt:
Die Studierenden definieren in Absprache mit dem Arbeitgeber und dem Modulverantwortlichen eine in ihrem Unternehmen zu lösende Sicherheitsmanagementaufgabe. Die vier zu absolvierenden Praxismodule müssen dabei die Bereiche Safety, Security und Management abdecken. Die Studierenden bearbeiten dieses Projekt innerhalb von drei Monaten. Der selbstständige Eigenanteil, den die Studierenden leisten, muss hierbei klar zu erkennen sein. Das Ergebnis des Projekts wird in einer Posterpräsentation vorgestellt und vom modulverantwortlichen Professor bewertet.

[letzte Änderung 24.05.2016]
Lehrmethoden/Medien:
Fachgespräch

[letzte Änderung 24.05.2016]
Literatur:


[noch nicht erfasst]
[Mon Jun  1 02:59:10 CEST 2020, CKEY=spb, BKEY=shm, CID=MSSM 430, LANGUAGE=de, DATE=01.06.2020]