htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Modulbezeichnung: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
Modulbezeichnung (engl.): Introduction to Academic and Research Skills
Studiengang: Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Bachelor, ASPO 01.10.2019
Code: BSP-1
SWS/Lehrform: 2V+2U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
BSP-1.1: Modularbeit (MA) (nb/be)
BSP-1.2: /
Zuordnung zum Curriculum:
BSP-1 Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 1. Semester, Pflichtfach
BSP-1 Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Dieter Filsinger
Dozent: Prof. Dr. Dieter Filsinger

[letzte Änderung 26.08.2019]
Lernziele:
Durch die erfolgreiche Beendigung des Moduls können Studierende
-        die Hochschule als Lebenswelt und Organisation beschreiben
-        grundlegende erkenntnis-/wissenschaftstheoretische Denk-ansätze und Paradigmen sowie  Typen der (empirischen) Forschung bezeichnen und identifizieren
-        Theorie, Empirie und Praxis sowie deren Rationalität und unterschiedliche Wissensformen unterscheiden und einordnen
-        Wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Texte entlang von Kriterien differenzieren
-        ein allgemeines Verständnis für wissenschaftliches Arbeiten, Denken und Argumentieren entwickeln.
 
 
Die Lernenden sollen in der Lage sein
-        mit einschlägiger wissenschaftlicher Fachliteratur umzugehen (Literaturrecherche, korrektes Zitieren, Literaturver-zeichnisse und -nachweise, Nachschlagen von Begriffen etc.).
-        den Prozess und die Techniken wissenschaftlichen Arbeitens (von der Formulierung einer Problemstellung, bis zur eigenen Fertigung von Texten und deren Präsentation) aufzuzeigen.
-        Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens anzuwenden und erste wissenschaftliche Texte zu verfassen.
-        Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in Präsentationen einzuarbeiten.
 
 


[letzte Änderung 06.09.2017]
Inhalt:
Vorlesung:
•        Hochschulen im Bildungs- und Wissenschaftssystem
•        Wissenschaft und Lebenspraxis, Wissensformen
•        Theorie, Empirie, Praxis
•        Disziplin und Profession
•        Paradigmen und Theorietraditionen
•        Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
•        Forschungstypen
•        Philosophie und Struktur des Studienprogramms
•        Prinzipien, Methoden und Techniken wissenschaftlichen Ar-beitens
 
Übungen:
•        Strukturierung des Studiums (u. a. Zeitmanagement)
•        Literaturrecherche (Datenbanken, Bibliothek), Bibliographieren, Exzerpieren
•        Textorganisation, Textanalyse und Erstellen von Texten (Gliederungen, Fragestellungen, Exposé, Zusammenfassungen, Thesenpapiere)
•        Literaturnachweise und Literaturverzeichnisse
•        Vortragen unter Einsatz von Medien/Präsentationsmethoden.
         


[letzte Änderung 06.09.2017]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung, Übungen, Kleingruppenarbeit, Selbststudium

[letzte Änderung 06.09.2017]
Literatur:


[noch nicht erfasst]
[Wed May 27 23:25:43 CEST 2020, CKEY=seidwaa, BKEY=sp3, CID=BSP-1, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]