htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Forschungsmethodische Grundlagen und Evaluation II: Methoden der Datenauswertung

Modulbezeichnung: Forschungsmethodische Grundlagen und Evaluation II: Methoden der Datenauswertung
Modulbezeichnung (engl.): Basic Research Methods and Evaluation 2: Data Evaluation Methods
Studiengang: Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Bachelor, ASPO 01.10.2019
Code: BSP-13
SWS/Lehrform: 4U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 9
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
BSP-13.1 Modularbeit Teil a (50 Prozent)(bn)
BSP-13.2 Modularbeit Teil b (50 Prozent)(bn)
Zuordnung zum Curriculum:
BSP-13 Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 9 Creditpoints 270 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 225 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
BSP-21 Studienprojekt


[letzte Änderung 02.09.2019]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Dieter Filsinger
Dozent:
Prof. Dr. Kirstin Bromberg
Prof. Dr. Dieter Filsinger
Prof. Dr. Charis Förster
Prof. Dr. Walter Gehres


[letzte Änderung 02.09.2019]
Lernziele:
Nach erfolgreicher Beendigung des Moduls können die Studierenden
  
•        die Geschichte, die theoretischen die methodologischen Grundlagen qualitativ-rekonstruktiver sowie quantitativer Forschung und deren Relevanz für die professionelle Praxis aufzeigen,
   
- Forschungstypen und elementare Methoden der Datenerhebung und Konzepte der Datenauswertung anwenden,
- klassischen Studien abschätzen,
- kooperativ kleinere qualitativ-empirische sowie quantitativ-empirische (Explorations-)Studien zu ausgewählten Fragestellungen gegenstandsangemessen konzeptualisieren, durchführen und auswerten, dabei können sie sich die Bedingungen des Untersuchungsfelds erschließen und die spezifischen Herausforderungen des Zugangs zu und den Herausforderungen in der Datenerhebung bei spezifischen Adressatengruppen abwägen,
•        die Ergebnisse schriftlich darlegen (und vor Publikum zu präsentieren), die kooperative Forschungsarbeit kritisch reflektieren (z.B. Limitationen) und ihre Relevanz und Verwendungszusammenhänge diskutieren.

[letzte Änderung 26.08.2019]
Inhalt:
BSP-13.1 Übung: Quantitative Methoden der Datenauswertung:
Weiterführung der historischen, theoretischen und methodologische Grundlagen; Gütekriterien
•        Weiterführung der klassischen und neueren exemplarischen quantitativen Studien
•        Vertiefung der Methoden der quantitativen Datenerhebung
•        Vertiefung der Ansätze der Datenerhebung
•        Der quantitative Forschungsprozess
-Ethische und datenschutzrechtliche Aspekte in der Forschung
  
  
  
BSP-13.2 Übung: Qualitative Methoden der Datenauswertung
        Weiterführung der historischen, theoretischen und methodologischen Grundlagen; Gütekriterien
•        Weiterführung der klassischen und neueren exemplarischen qualitativen Studien
•        Vertiefung der Methoden der Datenerhebung (insb. Beobachtung, Interviews, Gruppendiskussionen)
•        Vertiefung der Ansätze der Datenerhebung (z. B. objektive Hermeneutik und Fallrekonstruktion, Grounded Theory, Dokumentarische Methode der Interpretation)
•        Der qualitative Forschungsprozess Fallstudienmethodik
•        Der qualitative Forschungsprozess 2: vorläufige Problem-/Fallbestimmung, Erkenntnisinteresse und Fragestellungen unter Einbeziehung des Vorwissens konkretisieren, Untersuchungsfeld und Untersuchungspopulation eingrenzen, Designentwicklung: angemessene Erhebungsmethoden bestimmen und Fallauswahl treffen, Zugang zum Feld und der Adressatinnen/Adressaten klären; Erhebungsinstrumente detaillieren entwickeln, Durchführung der Erhebung; Dokumentation/Transkription;   Analyse des Materials und Ergebnisdokumentation, Fallbeschreibung und Fallanalyse
•        Präsentation von Projektberichten
•        Ethische und datenschutzrechtliche Aspekte in der Forschung


[letzte Änderung 26.08.2019]
Lehrmethoden/Medien:
Literaturstudium (Einzelarbeit), Übungen zu Methoden der Datenerhebung und –Auswertung, Feld-/Projektarbeit (in Gruppen), Forschungssupervision, mediengestützte Präsentation von Ergebnissen

[letzte Änderung 26.08.2019]
Literatur:


[noch nicht erfasst]
[Wed May 27 22:56:15 CEST 2020, CKEY=sfgueim, BKEY=sp3, CID=BSP-13, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]