htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Grundlagen des Verfassungs- und Zivilrechts und der Verwaltungsorganisation

Modulbezeichnung: Grundlagen des Verfassungs- und Zivilrechts und der Verwaltungsorganisation
Modulbezeichnung (engl.): Fundamentals of Constitutional and Civil Law and Administrative Organization
Studiengang: Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Bachelor, ASPO 01.10.2019
Code: BSP-5
SWS/Lehrform: 3V (3 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
BSP-5.1 Klausur (K)(bn)
Zuordnung zum Curriculum:
BSP-5 Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 45 Veranstaltungsstunden (= 33.75 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 116.25 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
BSP-8 Familien- und Betreuungsrecht samt Verfahrensrecht


[letzte Änderung 16.09.2019]
Modulverantwortung:
Prof. h.c. Mallory Völker
Dozent: Prof. h.c. Mallory Völker

[letzte Änderung 26.08.2019]
Lernziele:
BSP-5:
Die Veranstaltung BSP-5.1 vermittelt die Grundkenntnisse des Verfassungs‐, sowie des allgemeinen Verwaltungs- und Zivilrechts, die für die fachkundige Beratung Dritter und eine fruchtbare zwischenberufliche Zusammenarbeit unerlässlich sind.
  
  
 

[letzte Änderung 16.09.2019]
Inhalt:
BSP-5:
Die Grundzüge des Verfassungs- sowie des allgemeinen Verwaltungs- und Zivilrechts (einschließlich Fragen der Aufsichtspflicht) werden anhand vieler Fallbeispiele nahegebracht. Aktive Mitarbeit ist gewünscht und wird erwartet. Die weiteren Rechtsveranstaltungen bauen auf dieser Veranstaltung auf.

[letzte Änderung 16.09.2019]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung
Selbststudium: Nachbereitung der Vorlesung anhand von Wiederholungsfragen und Vertiefung anhand ergänzender Unterlagen
Intensiver diskursiver moderierter Austausch im Plenum


[letzte Änderung 26.08.2019]
Literatur:
BSP-5.1:
Stascheit, Ulrich (Hrsg.). Gesetze für Sozialberufe. Frankfurt a.M.: Fachhochschulverlag.
Trenczek u.a. (Hrsg.). Grundzüge des Rechts. München: Ernst Reinhard Verlag.
Kievel u.a. (Hrsg.). Einführung in das Recht für soziale Berufe. Köln: Luchterhand.
Papenheim/Baltes (Hrsg.). Verwaltungsrecht für die soziale Praxis. Frechen: Verlag Recht für die soziale Praxis.
Lorenz, Annegret (Hrsg.). Zivil- und familienrechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit. Baden-Baden: Nomos Verlag.


[letzte Änderung 26.08.2019]
[Wed May 27 23:28:25 CEST 2020, CKEY=sgdvuzu, BKEY=sp3, CID=BSP-5, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]