htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Energiebilanzierung und Verfahrenstechnik

Modulbezeichnung: Energiebilanzierung und Verfahrenstechnik
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2007
Code: WIBAS-520
SWS/Lehrform: 3V+1U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 5
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur

[letzte Änderung 23.07.2009]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
WIBAS-520 Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2007, 5. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Rudolf Friedrich
Dozent: Prof. Dr. Rudolf Friedrich

[letzte Änderung 03.07.2009]
Lernziele:
Energiebilanzierung:
Die Studierenden verfügen über Grundlagenwissen der Thermodynamik und weitere  Kenntnisse bzgl. der Stoff- und Energiebilanzierung.
Verfahrenstechnik:
Die Studierenden kennen die Grundoperationen der mechanischen und der thermischen Verfahrenstechnik und die damit verbundene Anlagentechnik.


[letzte Änderung 07.12.2010]
Inhalt:
Energiebilanzierung:
1.        Systeme
2.        Stoffbilanz
3.        Energieformen
4.        Energiebilanz (1. HS der Thermodynamik)
5.        Reversibilität und Entropie (2. HS der Thermodynamik)
6.        Isobare, isotherme, isochore und isentrope Zustandsänderungen
7.        Carnot-Kreisprozess
Verfahrenstechnik:
1       Verfahrenstechnische Grundlagen
2       Teilchen und Teilchenschwärme
3        Mechan. Verfahrenstechnik
3.1.        Zerkleinern
2.2.        Trennen
1.3.        Mischen
1.4.        Agglomerieren        
2        Therm. Verfahrenstechnik
2.1.        Wärmeübertragung
2.2.        Verdampfen
2.3.        Kristallisieren
2.4.        Destillieren
2.5.        Rektifizieren


[letzte Änderung 07.12.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Skript und Tafelanschrieb ergänzt durch Praxisbeispiele und Beispielaufgaben

[letzte Änderung 07.12.2010]
Literatur:
Energiebilanzierung:
•        Baehr, H.D. (2004): Thermodynamik, Springer Verlag.
•        Böckh/Cizman/Schlachter (1999): Grundlagen der technischen Thermodynamik, Fortis Verlag.
•        Bosnjakovic/Knoche (1992): Technische Thermodynamik, Steinkopff, Darmstadt.
•        Cerbe/Hoffmann (2002): Einführung in die Thermodynamik, Hanser Verlag.
•        Langeheinecke/Jany/Sapper (2004): Thermodynamik für Ingenieure, Vieweg.
 
Verfahrenstechnik:
•        Dialer/ Onken/ Leschonski (1986): Grundzüge der Verfahrenstechnik und Reaktionstechnik, Hanser Verlag.
•        Grossmann: Physikalische Grundlagen der Verfahrenstechnik.
•        Sattler,K. (1998): Thermische Trennverfahren, VCH-Verlag.
•        Schlünder u. Thurner (1986): Destillation, Absorption, Extraktion, Georg Thieme Verlag.
•        Schwister u.a. (2000): Taschenbuch der Verfahrenstechnik, Fachbuchverlag Leipzig.
•        Stiess, M. (1995): Mechanische Verfahrenstechnik, Springer Verlag.
•        Zogg, M. (1993): Einführung in die Mechanische Verfahrenstechnik, Teubner, Stuttgart.


[letzte Änderung 10.07.2009]
[Sun Oct 17 12:02:00 CEST 2021, CKEY=wi520, BKEY=wi, CID=WIBAS-520, LANGUAGE=de, DATE=17.10.2021]