htw saar
Zurück zur Hauptseite Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag flag


Leadership und Team Management

Modulbezeichnung:
Bezeichnung des Moduls innerhalb des Studiengangs. Sie soll eine präzise und verständliche Überschrift des Modulinhalts darstellen.
Leadership und Team Management
Modulbezeichnung (engl.): Leadership and Team Management
Studiengang:
Studiengang mit Beginn der Gültigkeit der betreffenden ASPO-Anlage/Studienordnung des Studiengangs, in dem dieses Modul zum Studienprogramm gehört (=Start der ersten Erstsemester-Kohorte, die nach dieser Ordnung studiert).
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2021
Code: WIB21-WPM-S-900
SWS/Lehrform:
Die Anzahl der Semesterwochenstunden (SWS) wird als Zusammensetzung von Vorlesungsstunden (V), Übungsstunden (U), Praktikumsstunden (P) oder Projektarbeitsstunden (PA) angegeben. Beispielsweise besteht eine Veranstaltung der Form 2V+2U aus 2 Vorlesungsstunden und 2 Übungsstunden pro Woche.
2V+2U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte:
Die Anzahl der Punkte nach ECTS (Leistungspunkte, Kreditpunkte), die dem Studierenden bei erfolgreicher Ableistung des Moduls gutgeschrieben werden. Die ECTS-Punkte entscheiden über die Gewichtung des Fachs bei der Berechnung der Durchschnittsnote im Abschlusszeugnis. Jedem ECTS-Punkt entsprechen 30 studentische Arbeitsstunden (Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung, ggfs. Zeit zur Bearbeitung eines Projekts), verteilt über die gesamte Zeit des Semesters (26 Wochen).
5
Studiensemester: 5
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Englisch
Prüfungsart:
Klausur (90 min) 80%, Präsentation 20%

[letzte Änderung 12.10.2018]
Prüfungswiederholung:
Informationen bzgl. der Prüfungswiederholung (jährlich oder semesterweise) finden Sie verbindlich in der jeweiligen ASPO Anlage.
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
Alle Studienprogramme, die das Modul enthalten mit Jahresangabe der entsprechenden Studienordnung / ASPO-Anlage.

WIBASc-525-625-FÜ38 (P450-0064) Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2013 , 5. Semester, Wahlpflichtfach, allgemeinwissenschaftlich
WIB21-WPM-S-900 Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2021 , 5. Semester, Wahlpflichtfach, allgemeinwissenschaftlich

geeignet für Austauschstudenten mit learning agreement
Arbeitsaufwand:
Der Arbeitsaufwand des Studierenden, der für das erfolgreiche Absolvieren eines Moduls notwendig ist, ergibt sich aus den ECTS-Punkten. Jeder ECTS-Punkt steht in der Regel für 30 Arbeitsstunden. Die Arbeitsstunden umfassen Präsenzzeit (in den Vorlesungswochen), Vor- und Nachbereitung der Vorlesung, ggfs. Abfassung einer Projektarbeit und die Vorbereitung auf die Prüfung.

Die ECTS beziehen sich auf die gesamte formale Semesterdauer (01.04.-30.09. im Sommersemester, 01.10.-31.03. im Wintersemester).
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Petra Garnjost
Dozent: Prof. Dr. Petra Garnjost

[letzte Änderung 09.02.2022]
Lernziele:
Studierende, die dieses Modul erfolgreich abgeschlossen haben, können:
•       Theorien zur Teambildung die Determinanten effektiver Teamarbeit benennen und charakterisieren
•       Disfunktionalitäten in Teams erkennen und Lösungsvorschläge anbringen
•       die verschiedenen Rollen und dafür typische Verhaltensweisen in Teams analysieren
•       die Funktion von Führung im Rahmen des Managementprozesses wiedergeben
•       Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Einstellungen erfolgreicher Mitarbeiterführung reflektieren
•       Lösungen für einfache Führungsprobleme anfertigen
•       für sich einen individuellen Entwicklungsplan hinsichtlich Team- und Führungsverhalten konstruieren


[letzte Änderung 05.01.2020]
Inhalt:
Die Veranstaltung thematisiert „Arbeiten im Team“ und „effektives Führungsverhalten“. Auf der Basis wissenschaftlicher Studien analysieren die Studierenden Teams, Teamdynamik sowie individuelles Führungsverhalten. Darauf aufbauend werden Maßnahmen zur Teamentwicklung bzw. zur Entwicklung des individuellen Führungsverhaltens identifiziert und deren Umsetzung diskutiert. Die Studierenden erhalten darüber hinaus die Möglichkeit ihr eigenes Verhalten in Teams sowie in Führungssituationen zu reflektieren und ihr Verhaltensrepertoire zu erweitern.
 
Arbeiten im Team
1.      Team Analyse
2.      Team Entwicklung
3.      Entscheidungsfindung in Teams
4.      Verhandlungsführung und Konfliktmanagement
5.      Multikulturelle Teams
 
Führung/ Leadership
1.      Einführung zum Thema Führung/ Leadership
2.      Emotionale Intelligenz
4       Transformationale Führung
5.      Global Leadership
 
Individuelle Führungskompetenz/ Verhalten in Teams
1.        Self-Evaluation
2.        Persönlicher Entwicklungsplan


[letzte Änderung 05.01.2020]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Es werden verschiedene interaktive Lehrmethoden eingesetzt, wie z.B. Übungen, Fallstudien, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Gruppendiskussionen, Selbst-Evaluation.
Materialien zur Vorbereitung der einzelnen Veranstaltungen (Videos, Literatur, Präsentationen) stehen auf Moodle zur Verfügung.


[letzte Änderung 11.02.2020]
Literatur:
•       Brett, J., Behfar, K., & Kern, M. C. (2009). Managing multicultural teams. The Essential Guide to Leadership, 85.
•       Collins, J. (2007). Level 5 leadership. The Jossey-Bass reader on educational leadership, 2, 27-50.
•       DuBrin, AJ., Leadership: Research findings, practice, and skills (8 ed.). Cengage Learning, Boston, MA 2016. ISBN 978-1-285-86636-9
•       Eisenhardt, K. M., Kahwajy, J. L., & Bourgeois III, L. J. (2009). How management teams can have a good fight. Harvard Business Review Press.
•       Frisch, B. (2008). When teams can’t decide. What Makes a Decisive Leadership Team, 2.
•       Goleman, D., Boyatzis, R. E., & McKee, A. (2013). Primal leadership: Unleashing the power of emotional intelligence. Harvard Business Press.
•       Kotter, J. P. (2007). What leaders really do. Harvard Business Review, 68(3).
Goffee, R., Jones, G. (2007). Why should anyone be led by you? Harvard Business Review, 68(3).
 


[letzte Änderung 11.02.2020]
[Tue Dec  6 21:03:50 CET 2022, CKEY=wlutm, BKEY=wi3, CID=WIB21-WPM-S-900, LANGUAGE=de, DATE=06.12.2022]