htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag flag


Business Planning (Seminar)

Modulbezeichnung: Business Planning (Seminar)
Modulbezeichnung (engl.): Business Planning (Seminar)
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2021
Code: WIB21-WPM-W-402
SWS/Lehrform: 2SU+2S (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Schriftliche Ausarbeitung (70% der Gesamtbewertung) mit Referat (30% der Gesamtbewertung)

[letzte Änderung 11.02.2020]
Prüfungswiederholung:
Informationen bzgl. der Prüfungswiederholung (jährlich oder semesterweise) finden Sie verbindlich in der jeweiligen ASPO Anlage.
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
WIBASc-525-625-W5 (P450-0015) Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 6. Semester, Wahlpflichtfach
WIB21-WPM-W-402 Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2021, 6. Semester, Wahlpflichtfach

geeignet für Austauschstudenten mit learning agreement
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Stefan Georg
Dozent: Prof. Dr. Stefan Georg

[letzte Änderung 09.02.2022]
Lernziele:
Studierende, die dieses Modul erfolgreich abgeschlossen haben, können:
•        die Bestandteile eines Business Plans nennen
•        eine eigene Unternehmensidee in einem Business Plan mit Hilfe einer Business Plan-Software darstellen
•        einen Business Plan realitätsgetreu erstellen
•        die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Teilplänen bei Fragen aufzeigen
•        den Business Plan im Rahmen einer Präsentation vorstellen


[letzte Änderung 06.01.2020]
Inhalt:
1.      Geschäftsidee, Standortplanung, Wahl der Rechtsform
2.      Organisation und Personalplanung
3.      Marktanalyse und Markteintrittskonzept
4.      Absatz- und Umsatzplan
5.      Investitions-, Kapitalbedarfs- und Finanzplan
6.      Kosten-, Ertrags- und Rentabilitätsplan
7.      Liquiditätsplan
8.      Chancen- und Risikoanalyse (SWOT-Analyse)


[letzte Änderung 02.01.2020]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Die Studierenden erstellen in Teamarbeit (in der Regel bestehend aus 3 Studierenden) einen eigenen Business Plan mit Hilfe der kostenlosen Business Plan-Software von Lexware. Sie erhalten dazu mehrfach begleitende Lehrveranstaltungen, in denen die Anforderungen hinsichtlich der Teilpläne dargestellt werden, sowie eine individuelle Teambetreuung durch den Dozenten.

[letzte Änderung 26.11.2019]
Literatur:
•       Unterlagen zum StartUp Business Plan Wettbewerb der Sparkassen
•       Georg, Stefan: Fragen und Antworten zur Existenzgründung, 2014.
•       Nagl, Anna: Der Business Plan, 9. Auflage, 2018.
•       Plum, Bernhard: Mein Business Plan - inklusive Arbeitshilfen online, 2017.


[letzte Änderung 02.01.2020]
[Thu Aug 18 10:44:22 CEST 2022, CKEY=wwxbpx, BKEY=wi3, CID=WIB21-WPM-W-402, LANGUAGE=de, DATE=18.08.2022]